Exekutive Funktionen (EF) beinhalten übergeordnete kognitive Leistungen, die Menschen befähigen, sich selbst zu steuern, zu lernen und zu organisieren. Sie sind verantwortlich für die Flexibilität im Denken und Handeln sowie für Gedächtnisfunktionen und die Reaktionshemmung. Als Basis sozial-emotionaler Entwicklung sind sie, insbesondere im Kindes- und Jugendalter, von großer Bedeutung für die Entwicklung des Selbstkonzepts. Verhaltens- und Impulskontrollschwierigkeiten gehen oft mit einer Störung exekutiver Funktionen einher.

Bei Menschen mit neurobiologischen Entwicklungsstörungen, wie bspw. der Autismusspektrumstörung, Fetaler Alkoholspektrumstörung (FASD), AD(H)S oder bei Frühgeburtlichkeit, zeigen sich fast immer Einschränkungen, die dem Bereich der exekutiven Funktionen zu zuordnen sind.

Für die heilpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen dienen spezifische Inventare dazu, die Bereiche der exekutiven Funktionen besser zu gewichten und einzuschätzen. Gleichzeitig werden in diesem Seminar Anregungen zur Stärkung der exekutiven Funktionen gegeben.

Sie haben die Möglichkeit, sich folgende Kompetenzen zu erarbeiten:
  • Die Exekutivfunktionen in ihrer Entwicklung beschreiben,
  • Kenntnis, Durchführung und Auswertung der Verhaltensinventare zur Beurteilung exekutiver Funktionen:
    • Behavior Rating of Executiv Function-Preschool Version BRIEF-P (2-6 Jahre)
    • Behavior Rating of Executiv Funktion – BRIEF (6-16 Jahre bzw. 11 – 16 Jahre mit Selbstbeurteilung)
  • Impulse, Ideen und Maßnahmen zur Förderung exekutiver Funktionen in die heilpädagogische Arbeit integrieren.
Exekutive Funktionen im Blick
Kurs-Nr.:
24 W 1.15
 
 
Termin:
Freitag, 20. September 2024, 15:30-19:00 Uhr
Samstag, 21. September 2024, 09:00-17:00 Uhr
Anmeldung bitte bis:
19. Juli 2024
Umfang:
12 Einheiten
Zielgruppe:
HeilpädagogInnen
Max. Gruppengröße:
20 Personen
Verpflegung:
Tagungsverpflegung ist in den Kosten enthalten
Veranstaltungsort:
DJH Jugendherberge
Haußmannstr. 27
70118 Stuttgart
Webseite
Kosten:
BHP-Mitglieder 280,00 €
Nichtmitglieder 340,00 €