Das wahre Vergnügen ist nicht, etwas zu wissen, sondern es herauszufinden“ (Isaac Asimov)

Der digitale Raum, als ein Ort der Begegnung, des Dialogs, des Spiels? Aber was mache ich wenn…? Stolpersteine können auf dem Weg liegen.

Die moderierte digitale Fallberatung zum Thema „Arbeiten im digitalen Setting“ bietet Gelegenheit für einen interdisziplinären, prozessorientierten Austausch. Theoretische Impulse und praktische Ideen aus verschiedenen Handlungsfeldern fließen ein und dürfen selbst ausprobiert werden.

Jede*r Teilnehmer*in hat die Möglichkeit, eigene Fragestellungen miteinzubringen. Durch die gemeinsame Reflexion und Lösungssuche werden passende und neue Handlungsweisen, sowie Haltungen für das heilpädagogische Handeln entwickelt. Dabei profitiert jede*r Fachkraft von den Fragestellungen der anderen Gruppenmitglieder.

Das Wagnis 2.0 – Kollegiale Fallberatung zum „Arbeiten in digitalen Settings“
Kurs-Nr.:
23 O 41
 
 
Referentin:
Katharina Schmidt
Termine:
Mittwoch, 18. Oktober 2023, 17:30-19:30 Uhr
Mittwoch, 08. November 2023, 17:30-19:30 Uhr
Mittwoch, 29. November 2023, 17:30-19:30 Uhr
Anmeldung bitte bis:
15. September 2023
Umfang:
8 Einheiten
Max. Gruppengröße:
16
Zielgruppe:
HeilpädagogInnen und andere pädagogische Fachkräfte
Format:
Online
Kosten:
BHP-Mitglieder 125,00 €
Nichtmitglieder 165,00 €